KirchenEIN- und AUSblicke

„Waaaas? So alt ist die Kirche schon? Guck mal! Da sind ja zugemauerte Fenster! Warum sind die Wände des Kirchturmes eigentlich so dick und warum besteht er aus so vielen verschiedenen Steinen? Lasst uns den Altar mal von hinten angucken! Dürfen wir rauf auf die Kanzel? Hängt auch ein Holzfisch mit meinem Namen über dem Taufbecken? Was ist das für ein Ding da oben?...“

 

Diese und andere Fragen und begeisterte  Ausrufe waren zu hören, als die Klassen 3/4a und 3/4b des Grundschulstandortes Haselund ihren Religionsunterricht gemeinsam mit ihren Lehrkräften am 08. September 2021 in der Sankt Christophorus Kirche in Viöl verbrachten. 

Einschulung Vioel Klasse 1 2021 000 V1a

 

Einschulung Vioel Klasse 1 2021 000 V1b

 

Am Mittwoch, den 4. August war es dann endlich soweit. 33 Kinder fanden sich mit ihren Familien zu der Einschulungsfeier am Standort Viöl ein. Wer dabei aufgeregter war, die Kinder oder die Eltern, war dabei oft nicht auszumachen.

 

Einschulung 2021 Schroeder H1b

 

Einschulung 2021 Steffen H1a

Ein Glückskäfer als Begleiter

 

Endlich war er da: Der Tag der Einschulung! Der 04.08.2021 war für viele Schüler*innen und ihre Familien sicher ein aufregender Tag.  Klein und Groß am Grundschulstandort Haselund freuten sich auf die 15 neuen Erstklässler*innen aus 5 verschiedenen Kindergärten.

Einschulung Vioel Klasse 5 2021 001

 

Einschulung Vioel Klasse 5 2021 002

Am Standort Viöl wurden in diesem Schuljahr am 2. August 37 Schülerinnen und Schüler, aufgeteilt in zwei Klassen, eingeschult. Die Veranstaltung fand in der großen Sporthalle statt, weil das Wetter sich leider sehr wechselhaft zeigte.

Liebe Schulgemeinschaft,

 

nachdem wir in diesem Jahr im ersten Zeitfenster der Sommerferien lagen, hat die politische Diskussion um Testungen nach Rückkehr aus dem Urlaub auf uns wohl keine großen Auswirkungen?!

Trotzdem möchte ich noch einmal aus dem Brief der Bildungsministerin zum Schuljahrsende zitieren:

 

„Nutzen Sie die Möglichkeit, maximal 72 Stunden vor dem ersten Schultag in einem Bürgertestzentrum eine Testung für sich und Ihre Kinder durchführen zu lassen bzw. bei vermuteten Krankheitssymptomen eine Abklärung durch Ihren Hausarzt zu veranlassen. Mit dieser Maßnahme können wir alle gemeinsam dafür sorgen, dass bereits die Rückkehr ins neue Schuljahr entspannt gelingt.“

 

Liebe an Schule Beteiligten,

 

dieses Schuljahr unter Corona Bedingungen neigt sich rasant dem Ende entgegen. Was Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern abverlangt worden ist war enorm. 

 

Schon an dieser Stelle vielen Dank allen Beteiligten dafür, dass wir dieses Schuljahr so erfolgreich hinter uns bringen konnten.

 

Anbei der Dank der Minsterin und die Kurzform des Rahmenkonzeptes für das neue Schuljahr 21/22, das soweit möglich unter normalen Bedingungen stattfinden soll.

 

Sonnige Grüße

 

Stephan Kinder

 

 

Wir benutzen Cookies
Unsere Webseite nutzt Cookies. Einige von ihnen sind sehr wichtig für den Betrieb der Seite.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Aber beachten Sie bitte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.