Weihnachtsbuehne GEMS IMG 2170

Die Weihnachtsbühne der Gemeinschaftsschule Viöl am 12. Dezember 2019 war mal wieder ein voller Erfolg, mit vielen kreativen und musikalischen Darbietungen der fünften bis zehnten Klassen. Schon vor Beginn des Bühnenprogramms konnten sich die Besucher im Café der achten Klassen entspannen und die leckeren Kuchen genießen. Außerdem gab es bei der Tombola und einem Lego-Schätzspiel tolle Preise zu gewinnen. Die SV hatte Hände gebacken, und der Erlös dieses Standes wurde für die NDR-Aktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ gespendet.

 

Um 14:30 Uhr begann das weihnachtliche Bühnenprogramm  mit dem bekannten Lied „We wish you a merry Christmas“ zum Mitsingen, das von den fünften Klassen instrumental begleitet wurde, Die sechsten Klassen präsentierten selbst ausgedachte Poptänze.  Außerdem spielte Mayra aus der Klasse 6a die berühmte ,,Ballade pour Adeline“ solo auf dem Klavier.

 

Weihnachtsbuehne GEMS IMG 2206Sehr kreativ zeigte sich die Klasse 8b. Meret hatte einige Szenen aus ,,Weihnachtsmann & Co.KG“ für die Bühne umgeschrieben, und die 8b prösentierte dieses kleine Theaterstück mit viel Witz und aufwändiger Requisitengestaltung. Danach wurde es sehr feierlich,  als einige Schüler des WPU Gestalten 7/8 das Lied „Mary did you know“ mit vielen solistischen Einlagen und sehr gekonnt vortrugen. Auch der bekannte Song „People help the people“, der dazu auffordert, den Bedürftigen und Armen zu helfen, zauberte eine sehr feierliche Stimmung auf die Bühne. Eine Gruppe aus dem WPU Gestalten 9 hatte dieses Lied in einer Version mit Gesang und Klavierbegleitung einstudiert und mit viel Gefühl vorgetragen. Beim darauf folgenden Loriot-Sketch „Paartherapie“, ebenfalls präsentiert von Schülern des WPU Gestalten, wurde es dann sehr lustig und etwas zweideutig, als das männliche Ehepaar der Therapeutin von den ehelichen Problemen erzählte.

 

Weihnachtsbuehne GEMS IMG 2195

 

Nach einer kleinen Pause startete der zweite Programmteil mit dem WPU Gestalten 7/8. Mit Kerzen in der Hand gingen die Schüler durch die dunkle Pausenhalle und sangen das Lied „As I  went down in the river to pray“. Anschließend forderte die 6a mit dem Lied,, Es ist für uns eine Zeit angekommen“ das Publikum wieder zum Mitsingen auf.

 

Wie schon in den Vorjahren waren auch einige Schüler des Standortes Ohrstedt zu Gast und trugen zum Bühnenprogramm bei. Einige Ohrstedter Mädchen zeigten ein selbst einstudiertes Tanzmedley, außerdem präsentierte ein musikalisches Schülertrio einen weihnachtlichen Songmix, den sie sehr gekonnt sangen und mit Gitarre und Piano selbst begleiteten.

 

Weihnachtsbuehne GEMS IMG 2225

 

Weihnachtsbuehne GEMS IMG 2231

 

Der WPU Gestalten 9/10 hatte einen plattdeutschen Sketch einstudiert, in dem der kleine Nils auf seinen heißgeliebten Mandellebkuchen hofft, obwohl er ständig seine Sachen vergisst. Zum Glück hat der Nikolaus ein Herz für Nils und erfüllt seinen Wunsch. Dann wurde es noch einmal schwungvoll auf der Bühne, als fünf WPU-Mädchen einen Tanz zum Avicii-Song „These nights“ zeigten - wie die vorherigen Tänze war auch diese Choreographie von den Mädchen selbstständig erarbeitet worden. Beim anschließenden Klavierduett zweier Neuntklässler wurde die Stimmung dann wieder sehr feierlich.

 

Zum Abschluss setzte die Klasse 7a dann noch einen sehr schönen musikalischen Schlusspunkt mit einem Song der Band Linkin Park, in dem es darum geht, sich in der Weihnachtszeit einmal zu besinnen und sich an die Menschen zu erinnern, die nicht mehr bei uns sein können.

 

Nach drei Stunden endete die diesjährige Viöler Weihnachtsbühne mit dem gemeinsamen Schlusslied „Stern über Bethlehem“.

 

Dank dem großen Engagement unserer Schüler war es insgesamt ein sehr unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm mit vielen fröhlichen, aber auch nachdenklichen Momenten. Ein besonderes Lob gebührt sechs Schülern der 7. Klassen, die mit ihren Moderationen sympathisch und souverän durch das Programm führten. Auch die Licht- und Tontechnik hatten einige Schüler der 7. und 9. Klassen übernommen und so zu der tollen Bühnenatmosphäre beigetragen.

 

  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2167
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2168
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2170
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2171
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2172
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2173
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2174
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2175
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2176
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2177
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2178
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2179
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2181
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2183
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2184
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2185
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2186
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2187
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2189
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2191
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2192
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2193
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2194
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2195
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2196
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2197
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2198
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2199
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2200
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2202
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2203
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2204
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2206
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2207
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2210
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2211
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2212
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2213
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2214
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2215
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2217
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2218
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2220
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2221
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2223
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2224
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2225
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2226
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2227
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2228
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2229
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2230
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2231
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2233
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2235
  • Weihnachtsbuehne-GEMS_IMG_2237

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.