Informationen von der Schulleitung (Stand: 12.03.2020)

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

derzeit befinden wir uns in einem Abschnitt im Schuljahr, in dem nicht ausgeschlossen werden kann, dass es auf Grund von krankheitsbedingten Ausfällen von Lehrkräften oder Wetterphänomenen, Auswirkungen auf den regulären Unterricht gibt. Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es eine Vielzahl von unterschiedlichen Arten von Krankmeldungen gibt und dass zusätzlich eine häusliche Betreuung von Kindern, unaufschiebbare Arztbesuche sowie Fortbildungen eine Rolle bei der Gestaltung der Vertretungspläne spielen. Gerade Meldungen über Erkrankungen erhalten wir in der Regel vor 7 Uhr am Morgen und reagieren dann entsprechend mit einer Veränderung des Vertretungsplanes bis 7:25 Uhr. Sollte dann das passende Material in der Schultasche bei Ihrem Kind fehlen, sind alle Lehrkräfte gebeten worden, mit entsprechender Nachsicht zu reagieren.

 

Lesen Sie den ganzen Elternbrief als PDF

 

[Elternbrief 12.03.2020]

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.