Liebe Eltern,

 

Die Notfallbetreuung ist durch die Regierung bis zum 19. April beschlossen worden. Mussten bisher beide Elternteile in Berufen arbeiten, die zur Aufrechterhaltung der Strukturen dienen, so gibt es jetzt eine Lockerung der Regelungen. Ab sofort haben Sie auch Anspruch auf die Notbetreuung, wenn beide Eltern berufstätig sind und ein Elternteil im Bereich der medizinisch-pflegerischen Versorgung (Gesundheit-, Pflegeeinrichtung oder ambulanter Pflegedienst) tätig ist.

 

Bitte zeigen Sie den Bedarf ist der Schule mit den entsprechenden Unterlagen rechtzeitig an, damit wir uns darauf einstellen können.

 

Der Bedarf für die Osterferien sollte, soweit möglich, bis zum 25.03. angemeldet werden.

 

Bleiben Sie gesund

Die Schulleitung

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.